Corona-Informationen

für einen erholsamen Urlaub.

Liebe Gäste,

wir freuen uns riesig, Sie nun endlich wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen. Damit Ihr Aufenthalt weiterhin in guter Erinnerung bleibt, haben wir Ihnen folgende Informationen zusammengestellt, damit Sie beruhigt anreisen können - auch in Zeiten der COVID-19-Pandemie.
Zum Schutze unserer Gäste und unserer Mitarbeiter haben wir unser Hygienekonzept angepasst. Wir befolgen dabei stets die aktuellen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg und werden dementsprechend unser Konzept immer wieder anpassen.

Allgemeine Hinweise
  • Bitte beachten Sie die Abstandsregel und halten im ganzen Haus einen Abstand von 1,5 Meter zu anderen Gästen und Mitarbeitern.
  • Verzichten Sie auf Hände schütteln und Umarmungen.
  • Bitte waschen Sie Ihre Hände vor dem Restaurantbesuch mit warmem Wasser für min. 30 Sekunden.
  • Desinfektions-Spender stehen Ihnen an der Rezeption, vorm Restaurant und bei den öffentlichen WCs zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültige Nies- und Hustenetikette - in die Armbeuge statt in die Hände.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gerne jederzeit an uns oder unsere geschulten Mitarbeiter wenden.

Anreise
  • Bitte reisen Sie nicht an, wenn Sie Symptome eines Atemweginfekts oder eine erhöhte Temperatur aufweisen und innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer infizierten Person hatten.
  • Wir bitten Sie, mit Ihrem Mund-Nasen-Schutz anzureisen.
  • An der Rezeption haben wir zum Schutz aller eine Plexiglasscheibe installiert und Abstandsmarkierungen auf dem Boden angebracht.
Wellness

Das Felsenhallenbad mit Wasserfall ist seit 6. Juni 2020 wieder geöffnet !
Laut der "Corona-Verordnung Sportstätten vom 4. Juni 2020" fällt unser Schwimmbad mit einer Tiefe von 1,35 m unter die Kategorie "Nichtschwimmerbecken". Das Becken hat eine Wasserfläche von 72 qm - somit dürfen sich zeitgleich max. 18 Personen darin aufhalten.
Da wir nur insgesamt über 58 Gästebetten verfügen und derzeit eine Auslastung von unter 35% haben, wird die maximale Personenzahl im Schwimmbecken wohl nie erreicht werden. Das Felsenhallenbad ist täglich von 7.00 - 20.00 Uhr geöffnet. Somit verteilt sich die Gästeanzahl im Schwimmbad über den Tag.
Wir weisen dennoch darauf hin, dass während des gesamten Badebetriebs ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen, die nicht unter § 3 Absatz 2 Satz 2 CoronaVO fallen, durchgängig eingehalten werden muss. Zudem sind Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen zu vermeiden. Hier finden Sie unsere Schwimmbadregeln.

Die Nutzung der Saunen ist seit 6. Juni 2020 wieder gestattet ! Das Dampfbad bleibt vorerst weiterhin geschlossen.
In der "Corona-Verordnung Saunen vom 5. Juni 2020" ist geregelt, wie wir diesen Bereich wieder öffnen dürfen. Trotz einigen Sicherheitsmaßnahmen und Dokumentationspflichten freuen wir uns, Ihnen die Saunen für Ihren Urlaub wieder zur Verfügung stellen zu können und bitten Sie herzlichst, sich an die Saunaregeln zu halten.

Die Ruheräume im WaldSpa sowie die Sonnenterrasse und Wald-Liegewiese stehen Ihnen uneingeschränkt, unter Einhaltung des Mindestabstandes, für Erholung oder ein Sonnenbad zur Verfügung.

Massagen und Kosmetikanwendungen können gebucht werden.
Bitte vereinbaren Sie möglichst vor Ihrer Anreise einen Termin. Während der Anwendung tragen unsere Mitarbeiter Mundschutz. Bitte kommen Sie allein zu den vereinbarten Anwendungsterminen.

Restaurant
Bitte tragen Sie auf dem Weg zum Restaurant und zum Büfett Ihren Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren Sie Ihre Hände an dem Spender vorm Restaurant.
Bitte warten Sie am Restauranteingang - wir bringen zu Ihrem Tisch.
Halten Sie am Buffet unbedingt den erforderlichen Mindestabstand ein.

WunderBAR
Die WunderBAR und das dazugehörige Kaminzimmer ist für einen Schlummertrunk geöffnet. Alternativ können Sie Ihr Getränk auch mit auf Ihr Zimmer nehmen.

Zimmerreinigung
Die Zimmer werden aus gegebenen Anlass nicht täglich während des Aufenthaltes gereinigt.
Es erfolgt eine Grundreinigung und - desinfektion nach jeder Abreise.
Wünschen Sie eine zusätzliche Reinigung oder Wäschewechsel, melden Sie sich bitte an der Rezeption.
Für diesen Fall weisen wir darauf hin, dass Sie bitte während der Reinigung das Zimmer verlassen.
Bitte lüften Sie während des Aufenthaltes regelmäßig Ihr Zimmer.

Derzeit gilt ab sofort ein neues Beherbergungsverbot für Personen, die aus einem Land- oder Stadtkreis innerhalb der Bundesrepublik Deutschland anreisen oder darin ihren Wohnsitz haben, in dem in den letzten sieben Tagen vor der Anreise die Zahl der Neuinfektionen laut der Veröffentlichung des Robert-Koch-Institut pro 100.000 Einwohner höher als 50 ist. Dies gilt nicht für Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und dieses der zuständigen Behörde auf Verlangen unverzüglich vorlegen. Das ärztliche Zeugnis nach Satz 1 muss sich auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 stützen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen durch das Robert Koch-Institut veröffentlichten Staat durchgeführt und höchstens 48 Stunden vor Einreise in das Land Baden-Württemberg vorgenommen worden ist. Das ärztliche Zeugnis ist für mindestens 14 Tage nach Einreise aufzubewahren.

Wir freuen uns sehr, Sie nach 10-wöchiger-Zwangspause wieder als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.
Ganz herzlich bitten wir Sie um Unterstützung bei der Umsetzung der Schutzmaßnahmen.
Mit gegenseitiger Rücksichtnahme können wir Ihnen so einen unbeschwerten Urlaub bieten.